Sauerkraut selber machen #fermentation

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Karl Riedl sagt:

    5 stars
    Danke für die vielen wunderbaren Anregungen

    Ich mache schon seit einigen Jahren Sauerkraut im 1l Twistoff Glas.
    Dazu lege ich nach dem Befüllen und Niederschweren des Krauts eine Cellophanfolie zwischen Deckel und Glas um den Deckel vor der Säure zu schützen und schliesse den Deckel dicht und fest. Überdruck kann aus! Dann werden die Gläser bei Zimmertemparatur und abgedunkelt einmal ca 10 Tage gären lassen und dann nach Sichtkontrolle und angeschrieben im Keller gelagert. Funktioniert einwandfrei und man hat immer nur portionsweise Sauerkraut offen.

    Voriges Jahr habe ich auch Rübenkraut aus überzähligen Herbstrüben im Glas gemacht, Rüben fein schnipseln mit der el. Reibe und wie Sauerkraut verarbeiten, dafür ist natürlich das Glas bei den geringen Mengen ideal

    Herzliche Grüße aus Österreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Bloggerei.de Blogverzeichnis