Go Back Email Link
Gemüsewaffeln perfekt zum Mitnehmen
Drucken

Gemüsewaffeln Rezept

Leckere Gemüsewaffeln auch für Kinder
Gericht Backen, Essen to go, Kartoffelgericht, Snacks und Knabbereien
Land & Region Backen, Deutsche Küche, Vegetarisch
Keyword Essen to go, Gemüse, Kartoffeln, Waffeln, zum Mitnehmen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Portionen 3 Portionen
Kalorien 86kcal

Equipment

  • Waffeleisen oder eine Waffelform für den Backofen

Zutaten

  • 700 g Kartoffeln vorwiegend festkochend geschält
  • 150 g Zucchini
  • 150 g Möhren
  • 2 Stück Eier
  • 70 g Mehl ungefähr
  • 1 Esslöffel Kräuter
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Anleitungen

  • Die geschälten Kartoffel mit der Gemüsereibe oder einer Küchenmaschine raspeln. Danach auch ein Sieb geben und kräftig auspressen. Die Flüssigkeit aufheben, da die Stärke, die sich darin absetzt, nachher wieder zu der Karoffelmasse kommt.
  • Die Zucchini und die Möhren ebenfalls raspeln und zu den ausgedrückten Kartoffeln geben. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Kräuter und das Ei dazugeben und zusammen mit dem Mehl (und der Stärke) durchkneten. Je nach dem, wie trocken die Kartoffeln waren kann es sein, dass der Teig noch etwa mehr Mehl benötigt.
  • Die Masse in einer Waffelform oder in einem Waffeleisen (Belgische Waffeln) backen. Alternativ kann man den Teig auch in der Pfanne als Rösti backen.